Neuigkeiten

01.07.2020 - KiTa-Betriebsferien

In der Zeit vom Mo,20.07. bis Fr, 07.08.2020 haben wir Betriebsferien.

In dieser Zeit haben wir komplett geschlossen.

Wir wünschen allen Familien SCHÖNE FERIEN und eine gute Zeit.

Ihr KiTa-Team St. Michael


08.06.2020 - Corona: Ab dem 08.06.2020 eingeschränkter Regelbetrieb

Wir freuen uns, ab heute alle Kinder und Ihre Eltern wieder in unserer KiTa begrüßen zu dürfen!

Ab dem 08. Juni 2020 tritt die Kindertagesbetreuung in einem eingeschränkten Regelbetrieb nach Maßgaben des Infektionsschutzes in Kraft. Damit erhalten wieder alle Kinder, jedoch in einem reduzierten Umfang, einen Zugang zu Betreuung, Bildung und Erziehung.


15.03.2020 - Update-- Coronavirus Betreuung der Kinder von sogenannten Schlüsselpersonen

Das Familienminsiterium informiert über die Umsetzung des Erlasses zum Betretungsverbot von Kindertagesbetreuungsangeboten und Betreuung von Kindern von Schlüsselpersonen. (https://www.mkffi.nrw/wichtige-informationen-zum-betretungsverbot-und-zur-umsetzung-der-kinderbetreuung-von)

Betroffen hiervon sind Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und „Kinderbetreuungen in besonderen Fällen“ (Brückenprojekte).

Ab Montag, den 16.03.2020 bis 19.04.2020, gilt ein Betretungsverbot für Kinder und Eltern in den o.g. Einrichtungen und in der Kindertagespflege. Oberste Priorität hat nun, dass die Betreuung von Kindern von Schlüsselpersonen, die von dem Betretungsverbot ausgenommen sind, ab Montag, den 16.03.2020, sichergestellt ist.

https://www.mkffi.nrw/pressemitteilung/ab-montag-betretungsverbot-einrichtungen-der-kindestagesbetreuung

https://www.mkffi.nrw/sites/default/files/asset/document/200313_erlass_betretungsverbot_gemeinschaftseinrichtungen-kita.pdf


14.03.2020 - Update- Coronavirus; Notgruppenbetreuung unter bestimmten Vorraussetzungen möglich

Liebe Eltern,

am Montag wird es zunächst in unserer KiTa eine Notgruppenbetreuung geben.

Für Kinder, deren Eltern BEIDE (oder alleinerziehend) einem Beruf nachgehen, der zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, sowie der Gesundeitsvorsorge dient, gewährleisten wir die Betreuung.

Die betroffenen Berufsgruppen im Einzelnen: Polizei, Feuerwehr, Krankenhaus, Altenheim, Pflegedienst, niedergelassene Ärzte und deren Personal, Apotheker, Krisenstab, Bürgertelefon, Koordinierungsgruppe Krisenstab, Gesundheitsamt, Justizvollzugsanstalten.

Weitere Entscheidungen werden am Montag mitgeteilt.

Weitere Informationen unter www.kita-zweckverband.de


13.03.2020 - Stellungnahme von unserem Träger, dem KiTa Zweckverband

Wichtiger Hinweis für alle Eltern, die ihre Kinder in Kindertageseinrichtungen des KiTa Zweckverbandes betreuen lassen:

Wie Ministerpräsident Armin Laschet am Nachmittag des 13. März 2020 in einer Presskonferenz in Düsseldorf bekannt gegeben hat, werden neben den Schulen auch die Kindertageseinrichtungen in NRW geschlossen: ab kommenden Montag (16. März) zunächst bis einschließlich 19. April (Ende der Osterferien).

Er hat auch deutlich gemacht, dass für Eltern, die beide oder alleinerziehend in der sogenannten „Kritischen Infrastruktur" tätig sind, notfallmäßige Betreuungsmöglichkeiten gefunden werden müssen. In diesem Zusammenhang hält der KiTa Zweckverband ab Montag eine Notbetreuung vor.

Die einzelnen Kommunen und Kreise des Bistums Essen tagen nun zeitnah, um den besagten Personenkreis, der seine Kinder weiterhin betreut wissen darf, einzugrenzen.

Weitere Informationen auf der Homepage vom KiTa Zweckverband (www.kita-zweckverband.de) oder hier bei uns


13.03.2020 - KiTa- Schließung wegen Corona

Leider können wir zum aktuellen Zeitpunkt (Fr, 13.03.2020; 15.40 Uhr) noch keine genauen Informationen geben, wie es weiter geht.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf der Homepage vom KiTa Zweckverband (www.kita-zweckverband.de) oder hier bei uns.

VIELEN DANK